Tipps zum Einstieg in ein Broker-Schulungsprogramm

Es ist nicht einfach, ein registrierter Vertreter zu werden und an einem Makler-Traineeprogramm teilzunehmen. Das liegt daran, dass der Geschäfts- und Einstellungsprozess immer wettbewerbsfähiger wird. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie eingestellt und in ein Traineeprogramm aufgenommen werden. Im Folgenden finden Sie einige einfache Methoden, um genau das zu erreichen.

Jazz Up Ihren Lebenslauf
Heutzutage werden viele Lebensläufe nicht mehr von Menschen, sondern von Computern gescannt. Programme sind speziell darauf ausgelegt, Lebensläufe zu erkennen und beiseite zu legen, die bestimmte Schlüsselwörter und Wendungen enthalten, die das Unternehmen attraktiv findet. Aus diesem Grund kann nicht garantiert werden, dass Ihr Lebenslauf durch die Angabe eines Artikels, Details oder Keywords zur Kenntnis genommen wird. Es gibt jedoch bestimmte Punkte, die besonders hervorgehoben werden sollten, da sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihr Lebenslauf aus dem Los genommen wird.

Hervorzuheben sind beispielsweise High-Grade-Punkte-Durchschnittswerte, bekannte Schulnamen, Ehrungen, Lizenzen oder bedeutende berufliche Erfolge sowie Verbindungen zu bekannten Organisationen (z. B. der New York Society of Securities Analysts) oder Partnerschaften mit namhafte Firmen wie Merrill Lynch oder Morgan Stanley. Ein weiterer Punkt, der in einem Lebenslauf hervorgehoben werden sollte, sind etwaige Kosteneinsparungen oder Einnahmen, die Sie für einen früheren Arbeitgeber erzielen konnten. Broker-Dealer-Firmen sind in der Regel sehr daran interessiert, wie Sie sparen und / oder Geld verdienen konnten.

Intern, Intern, Intern
Denken Sie daran, dass Maklerfirmen im Idealfall Personen einstellen möchten, die bereits über Kenntnisse im Wertpapiergeschäft verfügen und in der Lage sind, die ersten Schritte zu unternehmen. Bevor Sie sich für ein Makler-Trainee-Programm bewerben, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Job als Cold Caller, Assistent oder eine andere Position zu bekommen, die Ihre Bereitschaft und Ihren Willen zum Lernen und Erfolg in der Wertpapierbranche unter Beweis stellt.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, ein Praktikum zu absolvieren. Wenden Sie sich zunächst an Ihren Berater oder Berater, wenn Sie gerade an einer Hochschule oder einer Graduiertenschule sind. Möglicherweise hat er oder sie bereits ein Praktikantenprogramm bei lokalen Firmen. Möglicherweise können Sie sogar College-Credits für Ihre Bemühungen erhalten.

Wenn Sie das College verlassen haben, ist es wahrscheinlich die beste Möglichkeit, ein Praktikum zu erhalten, eine E-Mail oder einen Brief an eine Firma zu senden, an der Sie interessiert sind, und sie über Ihre Ziele und Ihren Hintergrund zu informieren. Wenn Sie bereit sind, sich freiwillig zu melden, um für ein Mindestgehalt oder kostenlos zu arbeiten, erhöhen Sie möglicherweise auch Ihre Chancen auf ein Praktikum. Ein Praktikum ist in der Regel die Mühe wert, da es Ihnen helfen kann, sich von anderen Kandidaten mit weniger Erfahrung abzuheben.

Kontakte knüpfen
Haben Sie jemals das alte Sprichwort gehört: "Es ist nicht das, was Sie wissen, es ist, wen Sie kennen"? An der Wall Street klingt dieses Sprichwort besonders gut. Versuchen Sie, jemanden zu finden, vielleicht einen Mentor, der Sie in Ihrer Karriere unterstützt und / oder Sie mit einer soliden Referenz versorgt, damit Sie in ein Programm einsteigen können.

Ein guter Weg, um Kontakt zu finden, ist es, auf Ihr College zu tippen oder mit älteren Freunden in Kontakt zu treten, die möglicherweise bereits eine Stelle bei einer guten Wertpapierfirma gefunden haben. Überlegen Sie sich auch, Berufsverbänden beizutreten, in denen Sie Fachleute treffen können, die Ihnen beim Start Ihres Netzwerks behilflich sind.

Entwickle einen einzigartigen Pitch
Praktikanten in der Maklerbranche sollten überlegen, ein einzigartiges Verkaufsargument zu entwickeln und / oder eine Möglichkeit zu finden, Kunden zu kontaktieren und zu gewinnen, die sie von anderen abheben. Die Tonhöhe kann eine vorher festgelegte und gut durchdachte Reihe von Zeilen beinhalten, die über das Telefon mit einem potenziellen Kunden gesprochen werden können, oder eine einzigartige Methode, um sich vor potenziellen Kunden zu stellen. Diese Neigung kann dann während des Interviewprozesses mit der Maklerfirma demonstriert und / oder besprochen werden. Denken Sie daran, sich von der Masse abzuheben, ist der Schlüssel! (Und die Tatsache, dass Sie sich bemüht haben, diese Stellplätze im Detail durchzudenken, wird Sie wahrscheinlich beeindrucken, wenn Sie sich mit Ihnen treffen.)

Beeindrucken Sie Ihren Interviewer
Erwägen Sie während des Interviews, der Person, die das Interview durchführt, Dinge wie Ihre Telefonstimme vorzuführen und / oder darauf hinzuweisen. Überlegen Sie nach Möglichkeit auch, wie Sie Leads erhalten und Ihr Geschäft aufbauen möchten. Es kann auch hilfreich sein, Ihre Kontakte in der Geschäftswelt zu erwähnen.

Betonen Sie abschließend gegebenenfalls, dass Sie in der Nähe wohnen und die Fähigkeit und den Wunsch haben, lange zu arbeiten. Dies kann sehr weit gehen, da Unternehmen häufig nur ungern diejenigen einstellen, die anscheinend nicht über den Antrieb oder die Fähigkeit verfügen, länger zu arbeiten.

Die Quintessenz
Der Einstieg in ein Broker-Schulungsprogramm ist nicht einfach. Sie können jedoch Ihre Chancen durch sorgfältige Vorbereitung und Überlegung erheblich erhöhen.

Schau das Video: Der Ultimative (November 2019).

Loading...